Wie war's denn so ?
Bücherecke

Zurück zur Reise-Übersicht


Die Fotos

  • Zwischenlandung in Madrid

    Rio de Janeiro
    Stadtansichten
  • Copacabana
  • Die Brücke von Lapa
  • Im Zentrum
  • Cinelândia
  • Park bei Gloria
  • Praça Mauá

    Sylvester
  • Davor und danach
  • Feuerwerk

  • Vitoria

    Porto Seguro
  • Am Ort
  • Am Strand
  • Die älteste Kirche
  • Die Wiese davor

    Salvador da Bahia
  • Pelourinho
  • Die Stadt
  • Monumente
  • Barra
  • Stadtstrände
  • Mit der Fähre nach Itaparica

    Zurück zur Reise-Übersicht



    Aus früheren Berichten:

    Meine Rio-Tipps



    Gästebuch


    Home




    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Öffentlicher Nahverkehr:
  • Die grüne Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schöne Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schöne Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha für 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfrüchte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Berühmtheiten:
  • Der große Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Berühmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Brücke
  • Dänikens Landebahn der Außerirdischen

        Natur:
  • Schnee am Äquator
  • Chinas schönster Fluß
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Straße:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Straße
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage




    Die gesamte
    WebSite   ohne
    Internet ?


  • Die Strände von Rio Vermelho bis Pituaçu

    Salvador da Bahia de Todos os Santos, Januar 2002
    Salvador an der Allerheiligenbucht


    Vom Farol da Barra, dem Leuchtturm bei Barra, führt die Avenida Oceânica 30 km an Salvadors Atlantikküste entlang zum anderen Leuchtturm, Farol de Itapuã.

    Barra, Ondina, Rio Vermelho, Amaralina, Pituba, Chega Nego ( = kommt ein Neger ! Hier legten die Sklavenschiffe aus Afrika an), Praia dos Namorados (Strand der Verliebten), Jardim de Alah, Boca do Rio, Praia dos Artistas, Pituaçu, Corsário, Jaguaribe, Itapuã.

    Küste bei Rio Vermelho auf der Höhe des Mar Hotels.

    Rio Vermelho ist nach Barra und Ondina der nächste Stadtteil Salvadors entlang der Atlantikküste. Die Strände taugen nicht zum Baden, aber es gibt viele nette Ausgehlokale. Jedes Jahr am 2.Februar findet genau an dieser Stelle eine Schiffsprozession zu Ehren der Meeresgöttin Lemanjá statt.


    Salvador


    Voriges Foto Nächstes Foto