• The Gambia


  • Zurück zur Reise-Übersicht


    Fotostrecken

  • Banjul
  • Safari Garden
  • Fischfang
  • Die Fähre
  • Unterwegs
  • Juffure / Albreda
  • James Island
  • Lamin Lodge
  • Abuko Nature Reserve
  • Strand
  • Leute



  • Zurück zur Reise-Übersicht


    Impressum


    Gästebuch


    Diese Seite
    weiterempfehlen



    Home







    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Öffentlicher Nahverkehr:
  • Die grüne Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schöne Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schöne Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha für 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfrüchte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Berühmtheiten:
  • Der große Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Berühmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Brücke
  • Dänikens Landebahn der Außerirdischen

        Natur:
  • Schnee am Äquator
  • Chinas schönster Fluß
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Straße:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Straße
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage




    Die gesamte
    WebSite   ohne
    Internet ?


  • Unterwegs in Gambia

    Auf dem Weg nach James Island

    Mit der Fähre kamen wir von Banjul nach Barra auf die andere Seite des Gambia-Deltas. Zur Weiterfahrt Richtung Juffure / Albreda haben wir das Auto mit den schönen Plastik-Schonbezügen gefunden. Die Landschaft ist geprägt von imposanten Bäumen und jeder Menge Termitenbauten. Vereinzelt gibt es Ansiedlungen in Sichtweite der Straße. Und manchmal führt die Straße mitten durch ein Dorf. Häufig haben sich dann mehr oder weniger Leute unter dem großen Baum versammelt, den man immer in der Mitte eines Dorfes findet.
              In Juffure erwarten die Kinder Süßigkeiten oder ähnliches von den Fremden. Spontan organisiert ein etwas älterer Junge das Schlangestehen der Kleinen.


      Foto vergrößern   Foto vergrößern   Foto vergrößern   Foto vergrößern   Foto vergrößern   Foto vergrößern   Foto vergrößern   Foto vergrößern   Foto vergrößern   Foto vergrößern   Foto vergrößern



    Zurück zur Fähre Weiter nach Juffure / Albreda Januar 2007
    © Claus Seyfried