Home

Warum dorthin ?
Bücherecke

Zurück zur Reise-Übersicht

Die Fotos

  • Blick vom Balkon

  • Ausflug nach Kairo
  • Ägyptisches Museum
  • Pharao's Hausrat
  • Pyramiden
  • Sphinx

    Ausflug zum Katharinen-Kloster und Mosesberg
  • Sonnenaufgang
  • Im Sinai-Gebirge
  • Abstieg zum Kloster
  • Das Kloster

    Zurück zur Reise-Übersicht


    english
    russisch
    spanisch


    Gästebuch


    Diese Seite einem Freund empfehlen







    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Öffentlicher Nahverkehr:
  • Die grüne Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schöne Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schöne Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha für 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfrüchte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Berühmtheiten:
  • Der große Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Berühmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Brücke
  • Dänikens Landebahn der Außerirdischen

        Natur:
  • Schnee am Äquator
  • Chinas schönster Fluß
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Straße:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Straße
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage




    Die gesamte
    WebSite   ohne
    Internet ?


  • Mount Sinai, der Mosesberg

    Ausflug zum Katharinenkloster, Februar 2002

    Das ist die Belohnung für einen anstrengenden Aufstieg im Dunkel der Nacht. Der Sonnenaufgang über den Gipfeln der Wüste Sinai !

    Unsere Gruppe begann den Aufstieg um 3 Uhr nachts. Zuerst etwa 1½ Stunden auf einem Serpentinenweg, auf dem die Beduinen ständig versuchen kollabierende Wanderer für's Kamelreiten zu begeistern. Dann noch eine harte Stunde auf den berühmten letzten 700 "Stufen".

    Oben kann man von den Beduinen heißen Tee und Kaffee kaufen und, zu meinem Glück, warme Decken ausleihen.


    Mount Sinai, der Mosesberg


    Voriges Foto Nächstes Foto