Home

Warum ?

Auslese:
  • Allerlei Partien



  • Erfolge:
  • Hessische Jugendmeister-
    schaft 1973


  • Hessische
    Oberliga 1975


  • Mainzer Stadt-
    meisterschaft 1982



  • So lá lá:
  • Deutsche Jugendmeister-
    schaft 1973


  • Bundesliga
    Gruppe West 1976


  • Bundesliga
    Gruppe West 1977


  • Stuttgarter
    Stadtmeister-
    schaft 1983


  • Oberliga
    Württemberg
    1983 - 1985




  • Zurück zur
    Übersicht Schach



    Gästebuch


    Impressum




    english
    russisch
    spanisch



    Archiv

    Betriebsschach Stuttgart mit der Württembergischen Versicherung

    1987 / 1988
    2001 / 2002
    2002 / 2003
    2003 / 2004
    2005 / 2006
    2006 / 2007








    Querbeet ...
    durch die Welt


        Ohne Bild:
  • Die Geschichte von Canudos
  • Umsteigen in Moskau
  • Kleine Kalendergeschichte zum Datum des russischen Weihnachtsfestes

        Autos:
  • Oldtimer in Uruguay
  • Mercedes in Havanna

        Öffentlicher Nahverkehr:
  • Die grüne Dampflok
  • Kubanische Kamele
  • Der Gas-Bus
  • Pferde-Taxi in Kuba
  • Der Moskauer Metroplan als Suchbild

        Architektur:
  • Schöne Fassaden in Macau
  • Katalanische Fassaden
  • Ukrainische Fassaden 1
  • Ukrainische Fassaden 2
  • Ukrainische Fassaden 3
  • Fachwerk in China
  • Odessas schöne Oper
  • Ein Wintertag in Madrid

        Kulinaria:
  • Caipirinha für 2 Mark
  • Besonders lecker
  • Meeresfrüchte
  • Bischof im Kochtopf

        Monumente und Berühmtheiten:
  • Der große Buddha
  • Richelieu fern der Heimat
  • Picasso 1
  • Picasso 2
  • Berühmte Kino-Treppe
  • Rios fotogenste Brücke
  • Dänikens Landebahn der Außerirdischen

        Natur:
  • Schnee am Äquator
  • Chinas schönster Fluß
  • Auf 4900 m
  • 2500 m  x  16 km Schlucht
  • Dinosaurier

        Auf der Straße:
  • Lebende Figuren
  • Sonntagsmarkt in Xishuangbanna
  • Tango auf der Straße
  • Dummenfang in Kiew
  • Kyrillisches
  • Schirinowski on Stage




    Die gesamte
    WebSite   ohne
    Internet ?










  • Hessische Oberliga 1975

    Platzierung des TSV Schott Mainz: 1

    Den vollständigen Artikel lesen Vergrößern


    Ganz unten wird gerade ein Applet geladen, mit dem man alle zitierten Partien durchspielen kann.

    Die folgenden Partien gibt es zu sehen:

    Partie Nr. 1 Die unpräzise Spielweise des Weißen in der Sämisch-Variante ermöglicht einen Kantersieg von Schwarz in der Begegnung gegen den SV Atzbach, Nordhessen.
    Partie Nr. 2 Die sorglose Spielweise von Herrn Ellenberger, König (Frankfurt -) Nied, ermöglicht ein Ende mit Knalleffekt:   Damenopfer auf h6 mit nachfolgendem Matt.
    6. g3 gegen diese Art Sizilianisch war damals Mode.
    Partie Nr. 3 Ein sehr schöner Sieg mit Benoni gegen einen starken Spieler aus Darmstadt.
    Partie Nr. 4 Einen halben Punkt verschenkt mit Sizilianisch gegen Muth aus Gelnhausen.
    Partie Nr. 5 Ein nicht sehr ausgekämpftes Remis im Spiel gegen Caissa Kassel.
    Partie Nr. 6 Durch die passive Spielweise von Hans Jäger komme ich zu einem klaren Sieg. Erneut 6. g3 gegen einen e6-Sizilianer.
    Partie Nr. 7 Mein Gegner von Kassel 1876 hatte ein ähnliches Geburtsdatum wie sein Klub. Aber er war eine harte Nuß. Erst in der fünften Spielstunde ließ er auf Grund seines Alters nach und unterlag gegen meine Benoni-Verteidigung.
    Partie Nr. 8 In der Partie gegen Herrn Laux von Grün-Weiß Frankfurt den thematischen Mehrbauern im Zweispringerspiel sauber realisiert.

    Grün-Weiß Frankfurt war der letzte Konkurrent im Rennen um den Titel. Durch unseren Sieg wurden wir überlegener Hessenmeister und stiegen in die ein Jahr zuvor neu gegründete und damals viergeteilte Bundesliga auf !!!


    Benutzen Sie die Buttons unten um die Partien durchzuschauen.
    Drücken Sie "Partieauswahl" um eine andere Partie aus einer Liste auszuwählen.

    Leider ist Ihr Browser nicht JAVA-fähig. So können Sie die Partien NICHT betrachten !!

    Vorige Seite Nächste Seite